Groß und sensibel: Karl Gross bringt Brauerei Equipment nach Vietnam

ProjektlogistikGroß und sensibel: Karl Gross transportiert Brauerei-Equipment nach Vietnam

Die Zeit drängt – mögliche Verzögerungen bei der Produktion und Abfahrt – sensible Ware, die nicht in einen Container passt und die eine Verladung unter Deck erfordert – ein fixer Liefertermin im Zielhafen, der nicht im Linienverkehr angelaufen werden kann.

Einmal mehr verlässt sich ein langjähriger Kunde auf die logistischen Speziallösungen von Karl Gross, um diese vier schwierigen Ausgangsbedingungen für den Transport von Brauerei-Equipment von Hamburg, Deutschland nach Vũng Áng in Vietnam „unter einen Hut“ zu bringen.

Logistiklösungen maßgeschneidert und just-in-time

Bei diesem Projekt sind Termintreue und die sichere Verschiffung der Ware unter Deck in einem sehr engem Zeitfenster die zentralen Faktoren.

„Um auf die möglichen Verzögerungen in der Produktion bzw. dem Vorlauf reagieren und eine Verladung der OOG-Ware unter Deck garantieren zu können, war es uns wichtig, eine flexible Lösung und eine zuverlässige Container-Reederei für die Abfahrt ab Hamburg in Deutschland zu finden, die sicher garantiert, dass die Flat Racks unter Deck gestaut werden,“ erklärt Igor Bartuli der Projekt-Manager.

Wir schaffen maßgeschneiderte Transportlösungen

„Die erste Idee – eine Verladung per Break-Bulk auf Part-Charter Basis mit der Option Last In/First Out – kam nicht in Frage, obwohl der Hafen von Vũng Áng direkt angelaufen werden kann“, so Igor Bartuli. „Die Verladung unter Deck hätte zwar garantiert werden können, aber die Kosten wären zu hoch und der vereinbarte Liefertermin hätte durch sich ändernde Schiffrouten und die fest definierte Liegezeit im Hafen nicht eingehalten werden können.“

Um das Risiko einer Fehlfracht zu umgehen, haben die Logistik-Spezialisten auf deutscher und vietnamesischer Seite Hand in Hand eine maßgeschneiderte Port-to-Port Transportlösung erarbeitet, um die sensible Ware im festgelegten Zielhafen Vũng Áng in Nord-Zentral Vietnam – einem Schüttgut bzw. Stückgut-Hafen, der nicht per Containerschiff angelaufen werden kann, just-in-time abzuliefern.“

 

Teams vor Ort mit dem Wissen um die Gegebenheiten vor Ort

Durch die Kombination aus dem jeweiligen Vor-Ort-Know-how unserer interkontinentalen Logistik-Spezialisten und das Spezialwissen des vietnamesischen Teams vor Ort mit Blick auf Infrastruktur und lokale Gegebenheiten wurde der Hauptlauf in zwei Abschnitte geteilt.

„Zurzeit stehen in der vietnamesischen Hafenlandschaft nur begrenzt Tiefwasserhäfen im Norden und Süden zur Verfügung, “ erklärt Lam Thi Thanh Bong, General Manager in Ho Chi Minh City, und die Leistungsfähigkeit der Häfen ist – insbesondere für Projektladung – nicht mit europäischen oder chinesischen Standards vergleichbar.“

Für den ersten Transport-Abschnitt wählten die Logistik-Spezialisten den alternativen Zielhafen Vũng Tàu im Süden Vietnams, der mit einem Containerschiff im Linienverkehr direkt angelaufen werden konnte.

Dies bot den Vorteil, dass wöchentliche Abfahrten einen Spielraum lassen, flexibel auf Verzögerungen in der Produktion oder dem Vorlauf reagiert werden konnte und die sensible OOG-Ware sicher unter Deck gestaut werden konnte.
 

 

Die Transitzeit von Hamburg nach Vũng Tàu im Süden Vietnams dauerte 39 Tage.

Für den zweiten Transport-Abschnitt von Vũng Tàu nach Vũng Áng in Vietnam wurde die Projektladung auf einem Küstenmotorschiff mit schließbarem Laderaum umgeladen. Die Überwachung der Schnittstellen sowie die komplexe Zollabwicklung, die Umladung und Entladung im Zielhafen übernahm unser vietnamesisches Logistik-Team.

 

Groß und sensibel – einmal mehr haben unsere Logistik-Experten durch länderübergreifende Kompetenz für einen reibungslosen Alles-aus-einer-Hand-Service gesorgt.

„Bei besonders sensiblen und anspruchsvollen Sendungen können wir problemlos eine Rund-um-Betreuung realisieren“, erklärt Lam Thi Thanh Bong, General Manager in Ho Chi Minh City, was besonders für unseren Kunden wichtig war, der die gesamte Ver- und Umladung als Bild- und Video-Dokumentation erhält.

Die Logistik-Spezialisten in Deutschland und Vietnam verbindet eine enge Zusammenarbeit. So schaffen wir effiziente und zielorientierte Logistiklösungen für unsere Kunden.

Spezialwissen über landesspezifische Abläufe, Kommunikation in Landessprache, Gegebenheiten vor Ort und die Mentalität – das ist wichtig, wenn es darum geht, erfolgreiche Logistiklösungen für Vietnam zu entwickeln.  

 

 Logistik-Konzepte aus einer Hand für sensible und anspruchsvolle OOG-Sendungen

 


Verwandte Artikel