Karriere

Unsere Teammitglieder sind passionierte Logistiker – und sie sind das Herzstück unseres Unternehmens. Vertrauen und Respekt im Umgang mit und untereinander sind Basis unserer Arbeitskultur.

Karl Gross als Arbeitgeber

Bei uns dreht sich alles um die interkontinentale Logistik. Unser gesamtes Team weltweit arbeitet nach unserem Motto „Better logistics for you“. Wir sind Dienstleister aus Überzeugung. Jedes Teammitglied setzt alles daran, für unsere Kunden individuell maßgeschneiderte Logistiklösungen zu entwickeln und umzusetzen.

Seefracht, Luftfracht, Projektlogistik – wir bieten ein breites Spektrum an Tätigkeitsbereichen. Umfassendes fachliches Know-How und – für uns besonders wichtig – ein hohes Maß an Serviceorientierung sind Bausteine unserer Arbeitskultur.

Unser 360°-Prinzip

Wir arbeiten nach unserem 360°-Prinzip: Das ist unser Ansatz, eigenverantwortlich zu arbeiten. Über allem steht der Anspruch für unsere Kunden optimale Logistiklösungen zu schaffen. Unsere Teammitglieder kümmern sich ganzheitlich um unsere Kunden, von der Beratung, über die Abwicklung bis zur Abrechnung. Direkte Verbindungen zu Dienstleistern, Partnern und natürlich Kolleg:innen im In- und Ausland gehören selbstverständlich dazu.

Dass wir ein mittelständisches Unternehmen sind und uns nach wie vor in Privatbesitz befinden, empfinden wir als großen Vorteil. Dadurch gibt es bei uns flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und Flexibilität.

Arbeiten bei Karl Gross heißt:
Teamwork im internationalen Arbeitsumfeld, eigenverantwortliches Handeln und einen Arbeitsplatz in einem Traditionsunternehmen in Privatbesitz.

Sie wollen Teil der Karl Gross Familie werden?
Unsere offenen Stellen - Ihre Chance!

Stellenausschreibungen jetzt ansehen

Langlebige Verbindungen & Aufgeschlossenheit

Kurzlebigkeit ist nicht unser Ding – weder in Beziehungen zu unseren Kunden, Partnern und Dienstleistern noch im Hinblick auf unsere Teams. Wir setzen auf Kontinuität und Konstanz und bieten unseren Teammitgliedern individuelle Arbeits- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir kümmern uns um unsere Teammitglieder – ganz individuell: sei es in puncto Weiterentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten, Arbeiten an verschiedenen Standorten auch im Ausland bis hin zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Familie ist für uns auch intern ein wichtiges Stichwort. Wir verstehen uns als „Karl Gross Familie“. Dazu gehört auch, unsere Willkommens-Kultur, die dafür sorgt, dass neue Teammitglieder von Anfang an herzlich aufgenommen und in unsere Teams integriert werden.

Komplexe logistische Herausforderungen im Team gestalten. Jeden Tag Neues entwickeln – und das in sehr familiärer Atmosphäre.

Karl Gross im Überblick

 


Wir sind ein mittelständisches Unternehmen, dass sich nach wie vor in Privatbesitz befindet.

Dadurch haben wir flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege.

Unser Geschäft ist international und wir sind als Karl Gross in Europa, Asien, Nord- und Südamerika vertreten. Wir sind multikulturell und legen großen Wert auf Weltoffenheit und interkulturelle Zusammenarbeit.

Unsere Teammitglieder sind uns als Person wichtig. Sie sind es, die Karl Gross täglich gegenüber unseren Kunden, Partnern und Dienstleistern repräsentieren. 

Unser 360° Prinzip: Unser Arbeitsansatz ist ganzheitlich und fußt auf Eigenständigkeitund Eigenverantwortlichkeit.

Wir setzen auf stabile, langfristige Beziehungen.


 

Wir tragen den Ambitionen und Lebensphasen unserer Teammitglieder Rechnung, u.a. durch


individuelle Weiterbildungs-, Weiterentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Arbeitsmöglichkeiten an verschiedenen Karl Gross Standorten – auch im Ausland.

Angebote und Maßnahmen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. 


 

Stellenausschreibungen

Sie wollen Teil der Karl Gross Familie werden?
Dann schauen Sie gerne, ob eine passende Stellenausschreibung dabei ist.

 

Erfahren Sie mehr

Ausbildung bei Karl Gross

Wir legen großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Deshalb bieten wir eine Ausbildung mit Mehrwert.

 

Erfahren Sie mehr

"Ich konnte mich wirklich individuell weiterentwickeln: von Bremen ins Ausland und zurück. Und in jedem Schritt gab es spannende Herausforderungen, die mich weitergebracht haben."

Vom dualen Studium zum stellvertretenden Niederlassungsleiter in Bremen: Philipp Küffner.  

"Der tägliche internationale Kundenkontakt bringt einem die unterschiedlichsten Kulturen näher."

Seit Jahren fest verwurzelt in unserer Hamburger Niederlassung: Janina Bestmann, Customer Service.