Vertraute Verbindungen nach Ägypten

Ägypten Vertraute Verbindung nach Ägypten

Unsere Verbindung nach Ägypten: Blue Flag Freight Logistics (S.A.E.)

Als internationales Speditionsunternehmen ist Karl Gross in vielen Teilen der Welt mit eigenen Standorten vertreten. Und wenn dies nicht der Fall ist, dann haben wir ausgesuchte Agenten vor Ort, zu denen wir sehr enge Verbindungen pflegen. In Ägypten reicht unsere Verbindung noch weiter, denn dort arbeiten wir mit einem exklusiven Agenten zusammen: Blue Flag Freight Logistics (S.A.E.) Neben der Exklusivität zeichnet sich unsere Zusammenarbeit durch eine weitere Besonderheit aus: eine Karl Gross Repräsentantin ist dauerhaft als Teil des Teams in Ägypten vor Ort.

Blue Flag Freight Logistics – wo, wer, was?

Blue Flag Freight Logistics ist mit zwei Standorten in Ägypten vertreten: in 6th of October City – die Stadt ist ein wichtiges ägyptisches Industriezentrum – und in der Hafenstadt Alexandria – zu ihr gehört der größte Seehafen des Landes. Das Unternehmen, 2015 gegründet, ist jung, das fachliche Know-how des gesamten Teams basiert dagegen auf jahrelanger Erfahrung und ist dementsprechend fundiert.



Seefracht, Luftfracht, Trucking, Warehousing und Zollabfertigung zählen zu den Spezialgebieten von Blue Flag Freight Logistics – für Importe wie Exporte. Einen Schwerpunkt bilden dabei Transportlösungen für die Automotive-Industrie, für Maschinen und Bauteile und für medizinische Ausrüstung.

Blue Flag Freight Logistics ist Mitglied der deutsch-ägyptischen Handelskammer und der EIFFA (Egyptian International Freight Forwarding Association) – die EIFFA ist der einzige offizielle Vertreter der FIATA in Ägypten. Damit ist unser Agent eine feste Instanz unter ägyptischen Logistikunternehmen.

 

 

Hand in Hand arbeiten wir mit Blue Flag zusammen.

Karl Gross und Blue Flag arbeiten Hand in Hand

Unser Route Management Ägypten an unserem Sitz in Bremen und die Spezialisten unseres Partners vor Ort „verstehen sich blind“. Das hat einen Grund, denn zum Blue Flag Team zählt eine Repräsentantin von Karl Gross, die dauerhaft in Ägypten vor Ort ist: Heike Schaulies. Sie hat jahrelange Erfahrung im deutsch-ägyptischen Logistik-Geschäft und kennt beide Seiten der Transportkette. Ehe es sie an den Nil zog, war sie Teil unseres Bremer Teams.

Regelmäßige gegenseitige Besuche pflegen die enge Verbindung und machen den Austausch noch effizienter. Der persönliche Kontakt unter unseren Spezialisten stellt sicher, dass jeder stets über die jeweiligen Gegebenheiten im anderen Land up-to-date ist – mit Informationen aus erster Hand.

Wer ist unsere Repräsentantin in Persona?

Heike Schaulies ist ein Karl Gross „Eigengewächs“. Sie war an unserem Standort in Bremen beschäftigt, ehe es sie für Karl Gross von der Weser an den Nil zog.

Heike Schaulies hat sich in ihrem Studium auf „Angewandte Wirtschaftssprachen und Internationale Unternehmensführung“ mit Schwerpunkt Arabisch konzentriert. Ein Praktikum in unserem Unternehmen bedeutete ihren Einstieg in die Logistikbranche. Bevor sie für uns 2014 zu den Pharaonen zog, war sie Teil unseres Bremer Export-Teams.

Aus Vertrautheit wird Besonderheit

Ob Unterschiede in logistischen Abläufen, in kulturellen Belangen oder im täglichen Geschäft – Heike Schaulies ist vertraut mit dem Leben am Nil und an der Weser. Sie hat ein ausgeprägtes Branchenwissen inklusive entsprechender arabischer Sprachkenntnisse.

Blue Flag Freight Logistics arbeitet ausschließlich mit unserem Unternehmen zusammen und wir in Ägypten ausschließlich mit Blue Flag. Daraus ergibt sich eine bestmögliche Rundum-Betreuung für die Sendungen unserer Kunden.


Verwandte Artikel