Karl Gross Logistics (Chile) SpA erhält ISO-Zertifizierung

Chile Karl Gross Logistics (Chile) SpA erhält ISO-Zertifizierung

Henning Kanert General Manager

„Wir kümmern uns“ ist bei Karl Gross keine Floskel, der Satz steht an erster Stelle unserer Unternehmensphilosophie. Um das auch nach außen zu zeigen, hat unsere chilenische Tochterfirma Karl Gross (Chile) SpA jüngst  das ISO 9001 Zertifikat erworben. 

„Wir wissen um unsere hohen Qualitätsansprüche. Dafür sind strukturierte Arbeitsprozesse unerlässlich. Wir freuen uns, dass wir diese jetzt auch nach außen sichtbar machen“, sagt Henning Kanert, General Manager von Karl Gross (Chile) SpA.

 

 

Wir wollten einen handfesten Beleg für unsere Bemühungen.

Das ISO 9001 ist ein international anerkanntes Zertifikat, das für festgelegte Standards im Qualitätsmanagement steht. Im chilenischen Markt ist das ISO Zertifikat für potenzielle Kunden eine Orientierungshilfe, wenn es darum geht, einen kompetenten Dienstleister zu finden. „Kundenorientierung und die damit einhergehende Kundenzufriedenheit sowie Prozesseffizienz und Flexibilität sind für uns Grundsätze, denen wir seit Gründung dieser Firma im Jahr 2015 folgen. Nun wollten wir dafür einen handfesten Beleg“, erklärt Henning Kanert. 

Allerdings zählt für unsere Logistik-Spezialisten in Chile nicht allein der Leistungsnachweis: „Für uns ist Qualitätsmanagementsystem seit jeher ein wichtiges Thema, und das wird es auch bleiben. Wir wollen uns auf unseren ‚Lorbeeren‘ schließlich nicht ausruhen sondern weiter daran wachsen“, so unser General Manager.

28. August 2018


Verwandte Artikel