In Haiphong "mitten im Geschehen" - mit Erhalt der Bürolizenz fällt Startschuss für unser neues Team in Haiphong

Vietnam In Haiphong "mitten im Geschehen" - mit Erhalt der Bürolizenz fällt Startschuss für unser neues Team in Haiphong

Lam Thi Thanh Bong General Manager
Bernd Kai Nietert Head of Sales & Business Development

Karl Gross ist in Vietnam nun auch im Norden des Landes vertreten

Unsere Spezialisten in Ho Chi Minh City haben jüngst Verstärkung für Vietnam-Verkehre bekommen: im nordvietnamesischen Haiphong wurde ein Büro eröffnet. „Um für unsere Kundschaft mit Sendungen nach Nordvietnam persönlich vor Ort zu sein, haben wir eine Außenstelle in Haiphong eröffnet“, erklärt Lam Thi Thanh Bong, General Manager von Karl Gross in Vietnam.

Wir sind direkt am Geschehen und den lokalen Gegebenheiten.

Haiphong ist das zentrale Gateway für Waren, die für Vietnams Hauptstadt Hanoi und die umliegenden Industrie- und Produktionszentren bestimmt sind. Der wichtigste Hafen im Norden Vietnams legte beim Containerumschlag in den vergangenen Jahren signifikant zu. Jetzt wird ein nationaler Logistik-Hub und später ein regionales Drehkreuz für Nordostlaos und Südchina entstehen. Unser Team vor Ort wird künftig die Betreuung der Seefrachtsendungen von und nach Europa übernehmen. „Von unserem Team vor Ort profitieren Ablader und Empfänger, denn so sind wir direkt am Geschehen und den lokalen Gegebenheiten“, erklärt Lam Thi Than Bong.

Für Sendungen zwischen Europa und Vietnam kooperieren unsere Spezialisten-Teams in Ho Chi Minh City und Haiphong natürlich auch weiterhin eng mit dem Vietnam Route Management in unserer Bremer Firmenzentrale. „Mit dem neuen Setup können wir die lokale Betreuung unserer Kunden auf beiden Seiten der Transportkette intensivieren und das Angebot unserer Services vor Ort noch ausweiten. Zudem ergeben sich durch den im Bau befindlichen Tiefwasserhafen ‚Lach Huyen‘ ganz neue Möglichkeiten für Verschiffungen in den Bereichen Projekt und Anlagen. Vermehrte Investitionsfreigaben durch den Staat fördern zusätzlich das wirtschaftliche Interesse an der Region“, so Bernd Kai Nietert, unser Route Manager für Vietnam.


Verwandte Artikel