Bremer Spezialisten-Team bekommt Verstärkung

Bremer Spezialisten-Team bekommt Verstärkung

Martin Kollmann Managing Director

Karl Gross in Bremen heißt Philipp Küffner willkommen

In unserem Bremer Büro hat sich etwas getan: Philipp Küffner, der unsere Firma jahrelang als Karl Gross Repräsentant in Ägypten vertreten hat, führt nun als stellvertretender Niederlassungsleiter in Bremen seine Karriere fort.

„Eigengewächs“ mit Weltmeistertitel

Philipp Küffner ist ein Karl Gross „Eigengewächs“ und ein echter Weltmeister. Sein Werdegang begann bei uns mit einem dualen Studium mit paralleler Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung. Im Zuge des Wettbewerbs „International Freight Forwarder Award“ des Logistik Weltverbands FIATA hat Philipp Küffner Titel um Titel errungen – erst wurde er Deutscher Meister, dann Europameister und schließlich Weltmeister. Zeitgleich setzte er seine Karriere bei uns im Business Development in Bremen mit Schwerpunkt Ägypten fort.

Ein großes Geschenk

Die Erfahrungen, die ich sammeln durfte, sehe ich als großes Geschenk an.

Als Philipp Küffner schließlich die Chance bekam, für unser Unternehmen an den Nil zu ziehen, zögerte er nicht. „Ich wollte Arbeitserfahrung im Ausland sammeln – diese Chance hat mir Karl Gross geboten“, sagt unser Spezialist für Ägypten-Verkehre. „In Ägypten habe ich sehr viel erlebt und stand vor vielen Herausforderungen. Die Erfahrungen, die ich so sammeln durfte, sehe ich als großes Geschenk an.“

Ziele genau vor Augen

„Wir freuen uns, ihn wieder direkt in unserer Mitte zu haben“, sagt Martin Kollmann, Geschäftsführer von Karl Gross.

Philipp Küffner hat indes seine nächsten Ziele schon genau vor Augen: „Ich werde mich primär um den Vertriebsbereich Naher Osten kümmern – besonderen Fokus lege ich dabei natürlich auf das Fahrtgebiet Ägypten. Durch mein Fachwissen, das ich mir während meines Ägyptenaufenthaltes angeeignet habe, können wir den Trade Deutschland-Ägypten noch weiter stärken“, erklärt Philipp Küffner. Ihm zur Seite steht dabei unser Route Manager Ägypten, Florian Thiel. Beide arbeiten seit Jahren Hand in Hand und sind ein eingespieltes Team.

Starke Verbindung bleibt bestehen

Einige Dienstreisen nach Ägypten stehen Philipp Küffner in diesem Jahr noch bevor, denn „einfach loslassen – das kann ich nicht“, sagt er. Das Team von Blue Flag Freight Logistics, unserem ägyptischen Agenten, und Heike Schaulies, unsere aktuelle Karl Gross Repräsentantin in Ägypten, liegen ihm am Herzen. „Wir haben durch die jahrelange Zusammenarbeit eine feste Verbindung aufgebaut. Die wird auch bestehen bleiben, den Unterschied machen nunmehr nur die Landesgrenzen“, blickt Philipp Küffner in die Zukunft.

Uns ist daran gelegen, unsere Spezialisten zu fördern und ihnen Aufstiegschancen zu bieten.

„Unsere Team-Konstellation für Ägypten-Verkehre ist ideal“, sagt Martin Kollmann. Außerdem wertet er den Werdegang von Philipp Küffner unter dem Gesichtspunkt der Personalentwicklung als Erfolg. „Wir beweisen einmal mehr, dass uns daran gelegen, ist, unsere Spezialisten zu fördern und ihnen entsprechende Aufstiegschancen zu bieten.“

13. Juli 2017


Verwandte Artikel