Breakbulk Europe in Bremen – unsere Logistik-Spezialisten sind dabei

Break Bulk Breakbulk Europe in Bremen – unsere Logistik-Spezialisten sind dabei

Die Breakbulk Europe 2018 zählt zu den weltweit bedeutendsten Messen für gewichtige Transportlösungen – und unsere Logistik-Spezialisten sind mitten drin.

Am 29. und 31. Mai sind die Türen für Besucher geöffnet. Rund 400 Aussteller laden zu Gesprächen über „schwere und überdimensionale“ Logistikthemen in die Messehallen 4 bis 6 an der Bürgerweise in Bremen ein. Bremen wird zum Treffpunkt für internationales Fachpublikum aus den Bereichen Spedition und Logistik und Logistikverantwortlichen aus dem industriellen Sektor. Die Breakbulk bietet allen Interessierten die Gelegenheit, sich über neue und bewährte Transportvarianten und -möglichkeiten zu informieren und auszutauschen.

 

Auch unsere Spezialisten werden sich auf der Breakbulk Europe 2018 präsentieren. „Ein solches Event vor unserer Tür ist für uns eine schöne Gelegenheit, Interessierten unseren Service vorzustellen – auch mit Bezug auf die Gegebenheiten vor Ort“, erklärt Steffen W. Fulst, Geschäftsführer von Karl Gross. „Die umliegenden Häfen Bremerhaven, Bremen und Hamburg sind schließlich wichtige ‚Schauplätze‘, wenn es um interkontinentale Breakbulk-Verladungen und Projektlogistik im Allgemeinen geht.“

Für wen Projektlogistik ein Thema ist, „der sollte sich diesen Termin schon einmal vormerken“, empfiehlt Steffen W. Fulst.

29. Januar 2018