Arbeiten bei Karl Gross heißt...

"Arbeiten bei Karl Gross heißt: Teamwork im internationalen Arbeitsumfeld, eigenverantwortliches Handeln und einen Arbeitsplatz in einem Traditionsunternehmen in Privatbesitz."

Wir lieben neue Herausforderungen

Wir sind wissbegierig und lieben neue Herausforderungen. Deshalb schreiben wir auch Personalentwicklung groß: Weiterbildung und Weiterentwicklung sind wichtige Bausteine für eine Karriere bei uns. „Karriere“ ist dabei nicht nur eine Worthülse.

Bei uns können und sollen sich Mitarbeiter individuell weiterentwickeln und ihre Karriere vorantreiben. Das schließt Arbeitsmöglichkeiten im Ausland ebenso ein wie die Möglichkeit, sich innerhalb des Unternehmensnetzwerks umzuorientieren und Neues zu wagen.

Uns ist daran gelegen, unsere Mitarbeiter individuell zu fördern, um Karrieren auf den Weg zu bringen.

Und auch wir entwickeln uns als Arbeitgeber weiter, denn wir wissen um die sich wandelnden Herausforderungen der heutigen Zeit.

Wir kümmern uns

  • wir leben eine Feedbackkultur, die selbstverständlich auch regelmäßige Mitarbeitergespräche einschließt
  • wir fördern unsere Mitarbeiter individuell und bieten im In- und Ausland die Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln
  • wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie – unabhängig davon, ob es um die eigenen Kinder geht oder um die Pflege Angehöriger
  • wir stellen unseren Mitarbeitern Angebote zur Gesundheitsförderung zur Verfügung
  • wir veranstalten regelmäßige Mitarbeiterevents
  • wir bieten flexible Arbeitszeiten

Und welche Erwartungen haben wir?

Bei Karl Gross dreht sich alles um interkontinentale Logistik – Begeisterung gekoppelt mit ausgeprägter Serviceorientierung sowie Flexibilität im Denken und Handeln sind Voraussetzung für uns. Als weltweit tätiges Unternehmen legen wir außerdem besonders großen Wert auf  interkulturelle Zusammenarbeit und Weltoffenheit.

„Durch die Mitgestaltung komplexer logistischer Herausforderungen habe ich die Möglichkeit, jeden Tag Neues zu entwickeln – und das in sehr familiärer Atmosphäre.“

Vom dualen Studium zum stellvertretenden Niederlassungsleiter in Bremen: Philipp Küffner.

Seit Jahren eine feste Instanz unseres Rotterdamer Customer Service Teams: Patricia Noordhuizen.

„Es ist spannend, die Verschiffungen vom Anfang bis zum Ende zu organisieren und in direktem Kundenkontakt zu stehen, natürlich auch häufig englisch zu sprechen.“

„Der tägliche internationale Kundenkontakt bringt einem die unterschiedlichsten Kulturen näher – das ist ein spannender Teil meiner Arbeit.“

Seit Jahren fest verwurzelt in unserer Hamburger Niederlassung: Janina Bestmann.


Ihre Ansprechpartnerin für Arbeiten bei Karl Gross

Dr. Jenny Brettschneider
Dr. Jenny Brettschneider Bremen, Employee Relations Manager

Artikel zum Thema "Arbeiten bei Karl Gross"